Neue Mühle Dahnsdorf

Über uns

Seit 1998 betreibt Christian Hoffmann den ökologischen Landwirtschaftsbetrieb „Neue Mühle“ in Dahnsdorf, gelegen unmittelbar am Flüsschen Plane im LSG „Hoher Fläming“. Hauptsächlich gedeihen auf den Feldern mehrere Gemüsesorten, Kartoffeln, Obst und Futter für die Mutterkuhherde. Besonderes Augenmerk wird auf die Nachhaltigkeit der landwirtschaftlichen Produktion hinsichtlich des Erhaltes der Bodenfruchtbarkeit und die Qualität der Erzeugnisse gelegt.

Die „Neue Mühle“ in Dahnsdorf besteht an dieser Stelle als Wassermühle seit dem Jahr 1726 und ist heute ein weitgehend sanierter Vierseithof. Die Mühle als solche ist nicht mehr in Betrieb, die Betriebsgebäude dienen überwiegend der Lagerhaltung und Aufbereitung der Ernteprodukte. Die Vermarktung der Kulturen erfolgt über Groß-und Zwischenhändler sowie Geschäfte des Einzelhandels im Berliner und Potsdamer Raum.


Produkte

Auf 17 Hektar werden hier Rucola, Petersilie, Salate und Kohlrabi, Fenchel, Mangold, Rote Bete, Zucchini und Kürbisse angebaut, genau so wie Tomaten, Zwiebeln, Brokkoli, Blumenkohl, Weißkohl, Rotkohl, Wirsing, Möhren, Pastinaken, Sellerie, Porree, Zuckermais, Äpfel und Kartoffeln, wie die Sorten "Ballerina", "Solist", "Linda", "Laura", "Gunda", "Gala" ...




Bilder

















Impressum

Christian Hoffmann
Ökologischer Landbau
Waldstraße 3
14806 Dahnsdorf

E-mail: goldene-zukunft@web.de

Tel.: 033843/50526
Mobil: 0172/3156127
St.Nr.: 048/299/02287